Ziegenkäse-Häppchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ziegenkäse-Häppchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
9 Scheiben
Olivenöl zum Braten
24
300 g
grüne Bohnen
3 EL
3 EL
1
1 TL
1 Handvoll
Salat Rucola und gelber Löwenzahn
4 großes Blatt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RadicchioSalatOlivenölZitronensaftHonigOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schwarzbrotscheiben vierteln, dabei jeweils in Dreiecke schneiden. Diese portionsweise in einer heißen Pfanne in je einigen Tropfen Öl leicht anbraten. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Je 3 Dreiecke mit 2 kleinen Ziegenfrischkäse zu Türmchen aufeinander schichten.
2.
Die Bohnen waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. In einem heißen Topf in 1 EL Öl kurz anschwitzen. Mit etwas Wasser ablöschen, mit 2 EL Zitronensaft und etwas Wasser ablöschen, salzen und zugedeckt 3-4 Minuten gar dünsten. Die Birne waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel klein würfeln. Unter die Bohnen schwenken und mit Honig abschmecken.
3.
Den Salat waschen, putzen, trocken schütteln und kleiner zupfen. Den Radicchio waschen und trocken schütteln.
4.
Auf die Mitte der Teller je ein Blatt Radicchio als Körbchen setzen. Den Salat hineinfüllen und mit dem übrigen Öl und Zitronensaft beträufeln. Die Türmchen dazu setzen und mit den Birnen-Bohnen servieren.
5.
Nach Belieben mit Birnenchips garnieren.