Zitrusgelee mit Käsecreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zitrusgelee mit Käsecreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 4 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für das Gelee
1 Stiel Zitronengras
50 g Zucker
6 Blätter Gelatine
1 Grapefruit
1 Orange
Für den Frischkäse
200 g Frischkäse
3 EL Zucker
1 EL Zitronensaft
2 EL Schlagsahne
150 g Brombeere
4 Zitronenkekse
Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FrischkäseBrombeereZuckerZuckerSchlagsahneGelatine

Zubereitungsschritte

1.
Das Zitronengras abbrausen und klein hacken. In 150 ml Wasser mit dem Zucker aufkochen und köcheln lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Grapefruit und Orange auspressen. Die Saft zugießen und 2-3 Minuten weiter köcheln lassen. Dann durch ein feines Sieb in eine weitere Schale gießen und die ausgedrückte Gelatine in der warmen Flüssigkeit auflösen. In vier Gläser gießen und mindestens 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
2.
Für die Creme den Frischkäse mit dem Zucker, Zitronensaft und Sahne glatt rühren. Die Brombeeren abbrausen, trocken tupfen und vier schöne zum Garnieren zu Seite legen. Die übrigen unter die Creme rühren und auf dem Zitronengrasgelee verteilen. Die Kekse zerkrümeln und mit den übrigen Brombeeren und der Minze auf der Creme anrichten.