Produktcheck Branding
Advertorial

Besser schlafen mit der Pure Balance Box?

Von Leonie Busse
Aktualisiert am 31. Mär. 2021
Pure Balance Box Test Teaser

Leider bin ich nicht mit dem besten Schlaf gesegnet und fühle mich daher tagsüber oft schlapp und erschöpft. Da kam plötzlich die "Pure Balance Box" von UpGreatLife hereingeflattert – gutes Timing! Doch ob die vier täglichen Helfer mich innerhalb einer Woche wirklich ausgeglichener und erholter machen?

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Inhaltsverzeichnis

  1. Pure Balance Box 
  2. Inhalt
  3. Für wen ist die Pure Balance Box?
  4. Ökobilanz
  5. Inner Balance Powder
  6. Moringa Smoothie
  7. Herbal Harmony Tee
  8. Pure Relax Kapseln
  9. Digital Coach 
  10. Finales Fazit

Pure Balance Box 

Die Pure Balance Box von UpGreatLife! ist als siebentägige Kur ausgelegt, die einem bei der Umstellung des Alltags helfen soll. Weniger Stress, mehr Gelassenheit und ein allgemein verbessertes Wohlbefinden verspricht sie. 

Entwickelt wurde das Konzept von UpGreatLife zusammen mit verschiedenen Experten: Ernährungswissenschaftlern, Health Coaches und der Olympia-Schwimmerin und Fitnesscoach Micha Østergaard.

Es gibt mittlerweile drei verschiedene Boxen, abhängig von dem persönlichen Gesundheitsziel:

  • Body Fit Box: Langfristige Erhöhung der Vitalität
  • Pure Balance Box: Mehr Entspannung und Konzentration
  • Immune Plus Box: Stärkt die Abwehrkräfte

Hier kann man dann stets zwischen einer Probierbox (49,90 €), 2-Wochen-Kur (94,90 €), 3-Wochen-Kur (134,90 €) oder dem Pure-Balance-Abo (pro Woche 42,90 €) wählen. Das Abo ist nach vier Wochen jederzeit kündbar oder pausierbar.

Die 7-Tage-Probierbox soll erste Effekte liefern, laut UpGreatLife! zeigen sich optimale Resultate mit langfristigem Effekt aber erst durch 14- und 21-Tage-Boxen. 

Inhalt der Box

Pure Balance Box Test Inhalt

Die Pure Balance Box enthält 28 Produkte, vier für jeden Tag, und kostet 49,90 € (einmalige Probierbox). 

  • 7 x Inner Balance Powder
  • 7 x Moringa Smoothie
  • 7 x Herbal Harmony Tee
  • 7 x Pure Relax Kapseln
  • Anleitungsheft
  • Digital Coach (Code zum Freischalten)

Einige der Produkte sind zusätzlich mit Vitaminen angereichert, wie etwa Vitaminen der B-Gruppe, die sich positiv auf das Nervensystem auswirken können, Vitamin C und E sowie weiteren Antioxidantien, die oxidativem Stress entgegenwirken können. Alle Produkte sind frei von Laktose, Soja, Gluten, Hefe, Gentechnik, Zuckerzusatz und künstlichen Zusätzen. 

Hier können Sie die Pure Balance Box bestellen.

Für wen ist die Pure Balance Box?

Die Pure Balance Box richtet sich an all jene, die sich und ihrem Körper etwas Gutes tun möchten. Gestresst von Job, vielen Terminen und Hektik. Da fehlt oft die Ruhe, sich zu entspannen und durchzuatmen. Die Produktkombination und der Digital Coach sollen helfen, das Wohlbefinden und die Gesundheit zu verbessern. 

Menschen, die sich müde, gestresst und unausgeglichen fühlen, sollen mit der Pure Balance Box zu mehr Stressresistenz, Ausgeglichenheit und Balance kommen. Auch bei Problemen mit dem Magen-Darm-Trakt, Burnout und anderen Stresskrankheiten verspricht die Box Abhilfe.  

Die Produkte sind bereits zusammengestellt und müssen lediglich verzehrt werden, was zusätzlichen Entscheidungsstress vorwegnimmt. Man weiß automatisch, welche Produkte wann und in welchen Mengen aufgenommen werden sollen. 

Der Digital Coach, den man einmalig mit dem persönlichen Code per Handy freischaltet, liefert täglich ein bis drei Tipps (individuell einstellbar) für einen gesünderen Lebensstil: Tagesrezepte, Sportübungen und Gesundheitstipps. 

Ökobilanz

Pure Balance Box Test - Ökobilanz

Laut UpGreatLife! sind die Produkte alle aus ausgewählten Zutaten hergestellt. Sie enthalten wichtige Nährstoffe und Superfoods. Ihre Produkte bezeichnen sie als "Functional Foods" und "Nahrungsergänzungsmittel". 

"Die Qualität steht für uns an oberster Stelle. Deshalb beziehen wir unsere Superfood Produkte nur von qualitätsgeprüften Unternehmen und vertrauensvollen Kooperationspartnern," so das Berliner Unternehmen. 

Hier wurde sehr auf eine gute Ökobilanz geachtet, daher vergebe ich 5 von 5 Sternen

Inner Balance Powder

Pure Balance Box Test - Inner Balance Powder

Das Inner Balance Powder soll als erstes Produkt morgens um 7:30 Uhr verzehrt werden. Das soll einen perfekten Start in einen ausgeglichenen und entspannten Tag garantieren. Es enthält Goji-Beeren, Matcha-Blätter, Inulin und gemahlene Flohsamen. Das Powder kann als Topping in den Joghurt oder mit Wasser verdünnt als Drink zu sich genommen werden. Dieses Produkt ist vegan. 

Flohsamen sind reich an Ballaststoffen und halten daher lange satt. Goji-Beeren können durch das enthaltene Vitamin C, Zink und viele Antioxidantien das Immunsystem stärken – sie können dem Körper helfen, ausbalanciert zu sein. 

Matcha kann sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System auswirken. Den im Grünen Tee enthaltenen Catechinen Epigalocatechingallat wird eine positive Wirkung auf die Gesundheit zugesprochen, die so auch Stressreaktionen lindert. 

Nährwerte des inner balance powders (Pro 100 Gramm)
 
 
Kalorien 209
Eiweiß 4,2 g
Fett 1,6 g
Kohlenhydrate 5,4 g
Ballaststoffe 79,1 g

Ein Sachet enthält zehn Gramm Inner Balance Powder, dementsprechend sind in einem Beutel etwa 21 Kilokalorien. 

Mein Fazit

Ich habe das Inner Balance Powder meist in meinen Joghurt gemischt und dann ganz normal mit Obst, Zimt und Müsli getoppt. Geschmacklich ist der Joghurt dadurch erstmal etwas gewöhnungsbedürftig, dieser schmeckt nämlich plötzlich recht pflanzlich. Da ich den puren Geschmack von Naturjoghurt sehr gerne mag, dachte ich zunächst, das würde mich auf Dauer stören. Doch nach einer Woche muss ich sagen: Mir schmeckt's mittlerweile sehr gut. 

Die Konsistenz des Joghurts wird durch das Untermischen des Pulvers eher wie bei Porridge, was ich sensorisch sehr angenehm finde. 

Das vom Digital Coach vorgeschlagene "Overnight Oats"-Rezept habe ich nachgekocht, es hat mir jedoch nicht gut gefallen. Zwar habe ich die Zutaten etwas freier zusammengemischt und das Rezept nicht ganz exakt befolgt, dennoch war die Konsistenz am nächsten Morgen sehr gummihaft.

Ob ich dadurch nun wacher oder ausbalancierter war morgens? Eine starke Veränderung habe ich nicht gespürt. 


Moringa Smoothie

Pure Balance Box Test - Smoothie

Der Moringa Smoothie ist das zweite Produkt, das man am Tag zu sich nimmt, etwa um 11:30 Uhr. So soll auch mittags ein klarer Kopf kein Problem sein. Der Smoothie besteht aus Apfelmark, schwarzer Maulbeere, Traubensaft, Granatapfelsaft, Bananenmark, Brombeermark, Orangen, Moringa und Guarana. Außerdem ist er angereichert mit den Vitaminen C, B6 und B12.

Moringa ist eine nährstoffreiche Pflanze, die neben 40 verschiedenen Antioxidantien viermal so viel Protein enthält wie Eier. Moringa und Goji-Beeren können dem Körper helfen, sich an Belastungen anzupassen. Die sekundären Pflanzenstoffe im Granatapfel können anti-entzündliche, anti-oxidative und anti-virale Effekte auf die Herz- und Gehirnfunktion haben.

Inulin gehört zu den prebiotischen, wasserlöslichen Ballaststoffen. Prebiotische Ballaststoffe können vom menschlichen Organismus im Dünndarm nicht aufgespaltet werden und gelangen unverdaut in die unteren Darmabschnitte. Dort dienen sie den natürlichen Bifido-Darmbakterien als Nahrung. Da das Inulin außerdem recht stark quillt, sättigen inulinhaltige Lebensmittel schnell.

Vitamin B6 trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei und ist wie die meisten B-Vitamine für die Funktion der Nerven und des Immunsystems wichtig. Auch das Vitamin B12 unterstützt den Stoffwechsel, wirkt Müdigkeit und Erschöpfung entgegen und steigert die Konzentration. Vitamin C ist allgemein als das Vitamin für ein gutes Immunsystem bekannt. Es schützt vor oxidativem Stress und spielt eine wichtige Rolle im Energiestoffwechsel.

Auch der Moringa Smoothie ist vegan, hat aber einen erhöhten Koffeingehalt und sollte daher nicht von Kindern, Schwangeren oder Stillenden verzehrt werden. 

Nährwerte des moringa smoothie (Pro 100 ml)
 
 
Kalorien 58
Eiweiß 0 g
Fett 0,1 g
Kohlenhydrate 12 g
Vitamin C 16 mg
Vitamin B6 0,28 mg
Vitamin B12 0,38 μg

In einer Flasche sind 200 Milliliter enthalten, dementsprechend liefert eine Flasche etwa 116 Kilokalorien. 

Mein Fazit

Der Smoothie schmeckt mir ganz gut, auch wenn man hauptsächlich den Apfel herausschmeckt. Verglichen mit anderen Smoothies, die Guarana enthalten, schmecke ich hier diesen Zusatz nicht heraus – top, denn ich mag den Eigengeschmack von Guarana nicht so.

Während der Testwoche habe ich mich vormittags eigentlich immer wachsam und konzentriert gefühlt. Wie viel davon dem Smoothie zuzuschreiben ist? Moringa und Guarana sind bekannte Wachmacher, demnach ist dieser Effekt nicht überraschend. Allerdings würden sicher auch andere guaranahaltige Getränke ähnliche Erfolge zeigen.

Geschmacklich habe ich an dem Smoothie nichts zu bemängeln – höchstens, dass er eigentlich wie Apfelsaft schmeckt – und er enthält keine zugesetzten Zucker, wie manch andere Smoothies auf dem Markt. Dennoch sollte man sich des Fruchtzuckergehalts bewusst sein!


Herbal Harmony Tee

Pure Balance Box Test - Tee

Am Nachmittag geht es dann weiter mit dem Herbal Harmony Tee, der etwa gegen 15:30 Uhr getrunken wird. Er soll neue Kraft verleihen und dazu dienen, sich eine kurze Pause zum Durchatmen zu gönnen. Der Tee besteht aus Mistelkraut, Weißdornbeeren, Brennneselblättern, Lemongras, Johanniskraut und Birkenblättern. Auch der Tee ist vegan und Bio.

Brennessel hat eine entgiftende und entwässernde Wirkung und kann sich positiv auf das Immunsystem und den Blutdruck auswirken. Im Tee wirkt das Zitronengras aufgrund der ätherischen Öle – insbesondere Citral – erfrischend und kann die Konzentration steigern. Zudem hat Zitronengras eine antimikrobielle sowie entzündungshemmende Wirkung.

Mein Fazit

Der Tee schmeckt mir wirklich gut!, den würde ich tatsächlich auch gerne nach dem Test noch trinken. Und tatsächlich fand ich hier die Routine, immer um 15:30 Uhr meinen Tee zu trinken, sehr angenehm. Diese Veränderung des Tagesrhythmus fiel mir am stärksten auf.  Zwar bin ich generell ein Teetrinker, trotzdem habe ich diese kleine "feste" Pause stets genutzt, um ganz bewusst und in Ruhe den Tee zu trinken. 

Schon fünf Minuten Auszeit können das allgemeine Wohlbefinden steigern – meinen Nachmittagstee werde ich ab jetzt häufiger so bewusst genießen. 


Pure Relax Kapseln

Pure Balance Box Test - Kapseln

Den Abschluss der Pure Balance Box-Produkte bilden die Pure Relax Kapseln, die um 21:30 Uhr eingenommen werden und eine erholsame Nacht garantieren sollen. Sie enthalten LavendelblütenMelisse, Passionsblume, Rosenwurz, L-Ascorbinsäure, afrikanische Schwarzbohne, Melonenextrakt, Safran und Calcium-D-pantothenat. 

Melisse kann sich positiv bei Schlafstörungen, Kopfschmerzen und Magen-Darm-Beschwerden auswirken. Auch die Passionsblume kann ähnliche Effekte erzielen sowie den Blutdruck senken. Die ätherischen Öle von Lavendel können gegen Nervosität und Unruhe helfen und entzündungshemmend und antimikrobiell wirken. 

Vitamin B5 (Pantothensäure) spielt eine wichtige Rolle bei der mentalen Leistung und kann Erschöpfung reduzieren. Vitamin E schützt den Körper vor freien Radikalen, die durch diverse Umwelteinflüsse, wie zum Beispiel Zigarettenrauch oder Alkoholkonsum, entstehen und zum oxidativen Stress führen. Auch die Kapseln sind vegan. 

Nährwerte der pure relax kapseln  (Pro 100 GRamm)
 
 
Kalorien 111,6
Eiweiß 8 g
Fett 1,6 g
Kohlenhydrate 16,1 g
Vitamin C 16 mg
Vitamin E 2,4 mg
Panthothensäure 1,2 mg

Ein Sachet enthält zwei Kapseln, die insgesamt ein Gramm wiegen und somit etwa 1 Kilokalorie enthalten. 

Mein Fazit

Am ersten Abend war ich tatsächlich nach etwa einer halben Stunde der Einnahme sehr müde und habe dann auch sehr gut geschlafen. Ob das nun Placebo oder Zufall war, wer weiß. Die darauffolgenden Nächte habe ich diesen Effekt leider nicht mehr gespürt und mein Schlafverhalten war ziemlich normal. 

Einige Nächte habe ich auch sehr unruhig geschlafen, was bei mir aber nicht ungewöhnlich ist – demnach würde ich den Kapseln daran nicht die Schuld geben. Behoben haben sie diese Unruhe aber auch nicht.

Was die Kapseln bei mir jedoch bewirkt haben: Ich habe bewusster auf die Uhrzeit geachtet. Man muss die Kapseln zu einer bestimmten Uhrzeit einnehmen und so habe ich dann ein paar Stunden später gesagt: "Okay, Zeit fürs Bett". Demnach bin ich bewusst schlafen gegangen. 

Die Kapseln sind aus pflanzlichen Stoffen produziert, demnach kann man den Effekt natürlich nicht mit einer medizinischen Schlaftablette oder Ähnlichem vergleichen. Da ich jedoch keinen körperlichen Effekt gespürt habe, würde ich die Pure Relax Kapseln als nicht hilfreich bewerten. 


Digital Coach 

Pure Balance Box Test

Abgerundet wird das Programm mit dem Digital Coach. Dazu muss man einmal den persönlichen Code per Handy aktivieren und kann dann einstellen, wie viele Mails man täglich bekommen möchte. Zur Auswahl stehen die Bereiche "Rezept", "Gesundheitstipp" und "Sportübung". Ich habe mich für alle Kategorien entschieden. 

Der Digital Coach soll die Ernährungsschiene (die Produkte) mit den Bereichen Bewegung/Sport und Wissen/Verhalten ergänzen. Denn diese Kombination sei ausschlaggebend, um langfristig einen gesunden Lebensstil zu führen. Hier eine kurze Erklärung der Rubriken und ein paar Beispiele der Mails, die ich vom Coach bekommen habe. 

Sportübung

Pure Balance Box Test

Die Videos zeigen Übungen, die ausgeführt jeweils zwei Minuten dauern. Sie sind also sehr leicht in den Alltag zu integrieren, ob direkt morgens, wenn die Mail kommt, tagsüber als kleine Bewegungspause oder abends zum Entspannen.

Diese Übungs- und Yoga-Videos sollen helfen, regelmäßige Bewegung in den Alltag zu integrieren und sollen für jedes Fitnesslevel geeignet und ohne Equipment durchführbar sein, wie zum Beispiel die Übung "Office Exercise".

Gesunde Tipps

Hier gibt der Digital Coach allgemeine Anregungen zu Essgewohnheiten, Entspannungstechniken und Bewegungstipps. Diese Denkanstöße sollen helfen, den stressigen Alltag umzustrukturieren. So rät der Coach einem beispielsweise, am Tag mehrmals aufzustehen und sich immer mal wieder zu bewegen – gerade für Menschen, die viel am Bürotisch sitzen, ist das wichtig.

Er erinnert aber auch daran, genug zu trinken oder das Handy abends mal auszumachen. Auch wenn man viele der Tipps bereits kennt, können sie immer noch als Erinnerung daran dienen, diese auch wirklich umzusetzen. 

Hier geht's zum Beispiel-Blogtipp: Steh auf, Männchen.

Rezepte

Pure Balance Box Test - App

Die Rezepte, die ich bekommen habe, klangen sehr lecker – ich habe jedoch nicht alle davon ausprobiert. Jeden Tag gibt es im Laufe des Vormittags ein Rezept. Ich bekam von Overnight Oats über Avocado-Ei-Brot bis hin zu Energieriegeln sieben verschiedene Rezeptideen. 

Für alle Rezepte soll man die Produkte aus der Box verwenden, es sind also Anregungen, diese auch einfach in Gerichte zu verwandeln.

Mein Fazit

Die Rezepte waren alle ansprechend und gesund. Ich habe die Overnight Oats ausprobiert, die mir dann jedoch vor allem aufgrund der Konsistenz nicht geschmeckt haben. Dieses Rezept würde ich also nicht wieder machen. 

Das Rezept für die Energieriegel fand ich etwas verwirrend. Hierzu sollte das Inner Balance Powder verwendet werden, es ergab jedoch mehrere Energieriegel. Verbraucht man so das Pulver, kann man es ja nicht mehr als ganze Portion morgens essen, da es zu viele sind. Während der Kur soll man ja aber das Sachet morgens komplett zu sich nehmen.

Solche Rezepte sind dann vielleicht eher Anregungen, wenn man langfristig die Produkte in den Speiseplan integrieren möchte.

Die Sporteinheiten fand ich generell gut. Da ich jedoch recht sportlich bin, waren sie für mich auch keine Herausforderung. Hier hätte ich mir gewünscht, dass es hin und wieder Varianten für Fortgeschrittene gibt. Für Menschen, die sich eher wenig im Alltag bewegen, sind diese Übungen aber sicherlich gut. Gerade die Dehnübungen oder die obige Büroeinheit kann im Alltag helfen, Verspannungen und Rücken- oder Kopfschmerzen vorzubeugen.

Auch die Gesundheitstipps fand ich eine gute Abrundung zu der Box, die einem täglich Denkanstöße geben und helfen, den eigenen Lebensstil etwas genauer zu analysieren: Trinke ich genug? Bin ich abends zu viel am Handy? 


Finales Fazit

Pure Balance Box Test

Nun habe ich eine Woche mit der Pure Balance Box verbracht, täglich die vier Produkte zu mir genommen und die Übungen des Digital Coach in meinen Alltag integriert. Dabei habe ich sehr aufmerksam auf meinen Körper gehört: Fühle ich mich anders als vorher? Hier kommt mein Fazit.

PURE BALANCE BOX

Preis 49,90 Euro (einmalige Probierbox)
Hersteller UpGreatLife!
Bezugsadresse www.upgreatlife.com/preise/
Zubehör Inner Balance Powder, Moringa Smoothie, Herbal Harmony Tee, Pure Relax Kapseln, Anleitungsheft, Digital Coach (Code zum Freischalten)
Bestelloptionen

Probierbox (49,90 €)
2-Wochen Kur (94,90 €)
3-Wochen Kur (134,90 €)
Pure Balance Abo (pro Woche 42,90 €, nach vier Wochen jederzeit kündbar oder pausierbar)


Wie gut funktioniert es?

Laut UpGreatLife soll die 7-Tage-Probierbox schon erste Effekte liefern, optimale Resultate mit langfristigem Effekt erreiche man aber erst durch 14- und 21-Tage-Boxen. Ich kann nun natürlich nur meine sieben Testtage beurteilen und da habe ich leider keinen drastischen Unterschied wahrgenommen. 

Nun bin ich natürlich keine Kandidatin, die von null anfangen muss. Ich ernähre mich bereits bewusst und bewege mich regelmäßig. Demnach ist der Effekt der Produkte oder des veränderten Alltags sicherlich nicht so stark wie bei Menschen, die sich noch nicht so sehr mit diesen Themen beschäftigt haben.

Die Produkte schmecken alle – besonders der Tee hat es mir angetan –, sodass ich mich auch nie zum Essen/Trinken zwingen musste. Der Tee hat mir geholfen, nachmittags bewusst eine kleine Pause zu machen – das kann in einem stressigen Arbeitsalltag vielen Menschen sicher helfen. 

Viele der Gesundheitstipps kannte ich schon, demnach richten sie sich auch eher an Menschen, die sich noch nicht stark mit dem Thema eines gesunden Lebensstils befasst haben. Andererseits sind sie dennoch eine tägliche Erinnerung, sich an diese Ratschläge zu halten. 

Auf jeden Fall sind alle Produkte und Ratschläge sehr einfach in den Alltag zu integrieren: Es gibt keine langen oder aufwendigen Zubereitungen (das meiste ist bereits verzehrfertig) und die Übungen sind nicht zeitintensiv. Daher vergebe ich für die Anwendung 5 von 5 Sternen

Geliefert vs. selbst gemacht?

Pure Balance Box Test

Eine Box kostet also 49,90 €. Klingt erstmal viel. Kauft man vergleichbare Produkte einzeln, kommt man aber auf einen ähnlichen Betrag. Zudem ist in der Box der Digital Coach enthalten und man muss sich nicht um das Zusammenstellen der Produkte kümmern. Doch könnte man die Produkte auch selbst nachmachen? 

Eine Mischung wie das Inner Balance Powder fürs Frühstück lässt sich leicht herstellen: Flohsamen, Goji-Beeren und etwas Matcha-Pulver vermengen und in den Joghurt mischen. Zusätzlich kann man durch Haferflocken gute Ballaststoffe hinzufügen. 

Der Moringa Smoothie ist ebenfalls leicht nachzumachen, dazu muss man lediglich die Obstarten in einem Mixer oder mit einem Pürierstab zu einem Smoothie verarbeiten. Der Moringa Smoothie wurde mit Vitamin C, B6 und B12 angereichert, was man beim Selbermachen nicht tun würde. Dennoch enthält ein selbst gemachter Smoothie aus frischem Obst mehr und ausreichend Vitamine. 

Den Tee kann man entweder selbst anmischen, indem man sich die einzelnen Zutaten kauft, oder aber in einer Apotheken eine individuelle Teemischung herstellen lässt.

Die Kapseln kann man so nicht "nachbauen", aber auch hier könnte man zu einem beruhigenden Abend- oder Schlaftee greifen, der Kräuter wie Lavendel oder Baldrian enthält. 

Wie groß ist das Helferpotenzial?

Pure Balance Box Test - Smoothie

Bei mir hat die Box leider keinen großen Effekt erzielt. Ich war tagsüber wachsam und konzentriert, das schon – jedoch könnten das auch andere matcha- oder morginahaltige Lebensmittel oder Getränke bewirken. Die Pure Relax Kapseln haben bei mir keine Wirkung gezeigt, mein Schlafverhalten hat sich nicht verändert – schade, das war meine größte Erwartung an diese Box. 

Dennoch glaube ich, dass die Pure Balance Box für Menschen, die einen stressigen Alltag haben und sich wenig mit bewusster Ernährung und ausreichend Bewegung beschäftigen (können), sehr hilfreich sein kann. Sie gibt einen geregelten Tagesablauf vor und die Produkte und Tipps sind leicht in den Alltag zu integrieren. Das kann den Schritt in Richtung eines gesunden Lebensstils auf jeden Fall erleichtern. 

Demnach gebe ich der Pure Balance Box 3 von 5 Sternen, da für gesundheits- und ernährungsbewusste Menschen kein großer Mehrwert dabei herausspringen würde – für "Einsteiger" ist es aber eine gute Startbox. 

Fazit

Was ich aus diesem Test auf jeden Fall mitnehme: Zukünftig achtsamer und bewusster kleine Pausen zum Durchatmen in den Alltag einzubauen. Auch nur fünf Minuten bewusst zur Ruhe kommen kann den Stresspegel senken und ein besseres Wohlbefinden fördern. 

Die Rezepte, die der Digital Coach liefert, habe ich als Inspiration gesehen. Das kann den persönlichen Speiseplan erweitern, der in hektischen Zeiten oft eintönig wird. 

So auch die Sporteinheiten: Sie können helfen, langfristig mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren und dem Körper über den Tag verteilt hin und wieder etwas Gutes zu tun. Zwei Minuten kann sich jeder irgendwann im Laufe des Tages für Sport nehmen. 

Die Gesundheitstipps haben mir auch gefallen, da sie entweder über etwas informieren, von dem man vielleicht noch nichts wusste, oder einfach als Erinnerung dienen: Trink genug! Mach das Handy abends mal aus! Steh ab und zu auf, anstatt nur zu sitzen. 

Durch die festgelegten Zeiten, zu denen man die Produkte essen oder trinken soll, bekommt der Tag eine Art Struktur, was in hektischen Zeiten als Entlastung dienen kann. 

Pure Balance Box Test - Fazit

 

Schreiben Sie einen Kommentar