Brotsuppe mit Käse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brotsuppe mit Käse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
3 EL Butter
250 g altbackenes Weißbrot
2 EL frisch gehackte Kräuter z. B. Dill und Petersilie
1 Prise getrocknete Peperoncino zerrieben
120 g geriebener Pecorino
Pfeffer aus der Mühle
½ TL Koriandersamen zerstoßen
Salz
frisch gehobelter Pecorino zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißbrotPecorinoButterZwiebelKnoblauchzehePfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. In 1 EL heißer Butter in einem Topf langsam glasig anschwitzen. Die Brühe angießen und etwa 10 Minuten leise köcheln.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3.
Das Brot in Scheiben schneiden und in einer Pfanne in der restlichen Butter auf beiden Seiten goldbraun braten. Eine Auflaufform mit den Brotscheiben auslegen und mit den Kräutern, Peperoncini sowie dem Käse bestreuen. Die Suppe darüber gießen und mit Pfeffer und Koriander würzen. Im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun überbacken. Aus dem Ofen nehmen und, falls nötig, mit Pfeffer und wenig Salz abschmecken.
4.
Die Suppe in vorgewärmte Schüsseln füllen und mit frisch gehobeltem Käse bestreut servieren.