Carpaccio von Dorade und Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Carpaccio von Dorade und Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 37 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
grüner Spargel
4 EL
½ TL
2
200 g
1 EL
weißer Balsamessig
Pfeffer aus der Mühle
Thymianblüten zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelDoradenfiletOlivenölZuckerSalzTomate

Zubereitungsschritte

1.
Das untere Drittel vom Spargel schälen und die Stangen schräg dritteln oder halbieren. In 1 EL heißem Öl 2-3 Minuten anbraten. Salzen, zuckern und leicht karamellisieren lassen. Ein wenig Wasser angießen und zugedeckt ca. 8 Minuten gar dünsten.
2.
Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Den Deckel vom Spargel abnehmen und die Flüssigkeit wieder verdampfen lassen. Von der Hitze nehmen, die Tomaten unterschwenken und lauwarm abkühlen lassen.
3.
Die Teller mit ein wenig Öl bepinseln. Den Fisch abbrausen, trocken tupfen und schräg in hauchdünne Scheiben schneiden. Auf die Teller verteilen, mit dem restlichen Öl und dem Balsamico beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen, das Gemüse dazu legen und mit Thymianblüten garniert servieren.