Ofengebackene Dorade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ofengebackene Dorade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
312
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien312 kcal(15 %)
Protein23 g(23 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D3 μg(15 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K18,3 μg(31 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin10,7 mg(89 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin14,4 μg(32 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium503 mg(13 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod70 μg(35 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Harnsäure174 mg
Cholesterin70 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
2
Zutaten
1 Dorade (küchenfertig)
½ Bund Thymian
100 g Champignons
1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Olivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Alles mit Thymian vermengen.
2.
Dorade waschen, trocken tupfen, innen salzen und pfeffern. Mit etwa der Hälfte der Pilzmischung füllen und mit einem Küchengarn zusammen binden. Die restlichen Champignons in eine Auflaufform legen und den Fisch darauf setzen. Mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
3.
Im vorgeheizten Ofen bei 100°C Unter- und Oberhitze ca. 50 Min. schmoren lassen. Dorade nach der Hälfte der Garzeit umdrehen, salzen und pfeffern. Vor dem Servieren Küchengarn entfernen.