Chinesische Schweinefleischpfanne mit Morcheln und Porree

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chinesische Schweinefleischpfanne mit Morcheln und Porree
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Schweinefleisch (Lende oder Filet)
3 EL
20 g
Morchel getrocknet
1
200 g
Bambussprossen gestiftet in Dose
1 TL
Ingwer frisch gerieben
2
1 EL
1 EL
4 EL
2 EL

Zubereitungsschritte

1.

Morcheln nach Packungsangabe einweichen. Dann waschen und abtropfen lassen. Etwas von dem Morchelwasser aufbewahren.

2.

Fleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden.

3.

Lauch waschen, putzen und klein schneiden.

4.

Bambussprossen waschen und abtropfen lassen.

5.

Schweinefleisch in heißem Öl anbraten. Lauch, Bohnenpaste und Ingwer mit anbraten und etwas Morchelwasser zugeben. Etwa 2 Min. schmoren lassen, evtl. noch etwas Wasser angießen. Stärke mit Reiswein glatt rühren und unterrühren. Morcheln, Zucker und Bambussprossen zugeben und mit Sojasauce und Cayennepfeffer abschmecken.

6.

Dazu nach Belieben Reis servieren.