Cremige Selleriesuppe mit Gebäck und Blauschimmelkäse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Cremige Selleriesuppe mit Gebäck und Blauschimmelkäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1
weiße Zwiebel
600 g
4 EL
800 ml
Pfeffer aus der Mühle
200 g
Selleriegrün zum Garnieren
4 TL
saure Sahne zum Garnieren
Selleriegrün zum Garnieren
Produktempfehlung
Einfrieren: Ja

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Sellerieknolle waschen, schälen und grob würfeln. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin sanft andünsten. Den Sellerie dazugeben und kurz mitdünsten, dann die heiße Hühnerbrühe angießen und 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.

2.

Sobald der Sellerie schön weich ist, die Suppe fein pürieren, die Sahne einrühren, nochmals erhitzen, dann mit mit Salz, Pfeffer und kräftig Muskat abschmecken. Die Suppe auf vier Suppenschalen verteilen und mit Sellerieblättchen und Sauerrahm garniert servieren. Dazu einen würzigen Käse und frisches Brotgebäck reichen.