Curry-Reis mit Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Curry-Reis mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 ml
1 TL
200 g
350 g
Garnelenschwanz geschält und entdarmt
1
2 EL
1 Spritzer
2 EL
Pflanzenöl zum Braten
Sahnemeerrettich zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Brühe mit dem Curry und etwas Salz aufkochen lassen. Den Reis abbrausen, in die Brühe geben und zugedeckt ca. 20 Minuten ausquellen lassen.
2.
Die Garnelen abbrausen, trocken tupfen und grob würfeln. Im Zerhacker fein zerkleinern. Das Eiweiß untermengen und so viele Brösel zufügen bis die Masse gut formbar ist. Mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken und 4 Frikadellen formen.
3.
Anschließend in heißem Öl in einer beschichteten Pfanne auf jeder Seite 2-3 Minuten goldbraun braten.
4.
Den Reis mit Hilfe eines kleinen Förmchens oder Ringes auf Tellern anrichten und die Shrimpsküchlein drauf lagen. Nach Belieben mit je einem Tupfer Sahnemeerrettich garniert servieren.