Erbsentopf mit Würstchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsentopf mit Würstchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g tiefgekühlte Erbsen
1 Stange Lauch
60 g Butter
1 l Fleischbrühe aus dem Glas
1 Stück Würfelzucker
1 Bund Petersilie
6 EL Schlagsahne
Salz Pfeffer
2 Scheiben Toastbrot
1 EL Butter
2 Brühwürste
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseButterSchlagsahneToastbrotPetersilieButter

Zubereitungsschritte

1.
Lauch putzen, Enden abschneiden, waschen und in feine Streifen schneiden. Butter in einem Topf zerlassen und Lauch andünsten. Erbsen zufügen und bei schwacher Hitze 15 Minuten dünsten. Immer wieder etwas Brühe angießen. Erbsen mit Flüssigkeit pürieren und mit der restlichen Brühe glattrühren. Zucker und Salz zufügen und einmal aufkochen lassen. Petersilie waschen trockentupfen, hacken und die Hälfte davon mit der Sahne unter die Suppe ziehen.
2.
Würstchen in Wasser erhitzen und einige Min. ziehen lassen.
3.
Toastbrot entrinden und in Würfel schneiden, in der Butter rundherum knusprig braten. Würstchen in Scheiben schneiden.
4.
Zum Servieren die Suppe mit Croutons, Würstchenscheiben und Petersilie bestreuen.