Zwiebeleintopf mit Würstchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zwiebeleintopf mit Würstchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
468
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien468 kcal(22 %)
Protein16 g(16 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K28,6 μg(48 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,1 mg(59 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin11,4 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium1.093 mg(27 %)
Calcium82 mg(8 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren11,3 g
Harnsäure125 mg
Cholesterin57 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Gemüsezwiebel
300 g Kartoffeln
300 g Möhren
3 EL Öl
1 l Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
2 TL Kümmel
4 kleine Bratwürste (z.B. Nürnberger Rostbratwürstchen)
1 EL gehackte glatte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
50 g frische Meerrettichwurzel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln pellen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Kartoffeln und Möhren schälen, Kartoffeln würfeln, Möhren in Scheiben schneiden. Alles in 2 EL heißem Öl andünsten, mit der Brühe auffüllen. Lorbeer und Kümmel zugeben und bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten garen.

2.

Die Würstchen im restlichen Öl 5 Minuten bei mittlerer Hitze 5-7 Minuten goldbraun braten. Meerrettich schälen und fein reiben. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen, Petersilie unterrühren. Würstchen in mundgerechte Stücke schneiden und zum Eintopf geben. Servieren. Meerrettich dazu reichen.