Gebratene Hähnchenbrust mit Trauben

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Hähnchenbrust mit Trauben
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
2
Zitronen davon der Saft
Traube dunkel und hell
geklärte Butter zum Braten (Ghee), ersatzweise Butterschmalz
Weinblatt für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlHähnchenbrustfiletSalzPfefferZitroneTraube
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hähnchenbrüste waschen und trocken tupfen. Mit dem Zitronensaft beträufeln und ca. 30 Min. ziehen lassen.
2.
Dann etwas trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden. 2 EL geklärte Butter erhitzen und die Hähnchenbrüste von beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenkrepp etwas abtropfen lassen.
3.
Die Trauben waschen, halbieren, nach Belieben auf Teller legen (darunter, falls vorhanden 1 Weinblatt) und die Hähnchenbrüste darauf anrichten. Sofort servieren.