Gefüllte Fliegenpilz-Eier

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Fliegenpilz-Eier
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
16
Zutaten
8 Eier
150 g Thunfisch im eigenen Saft
150 g Mayonnaise Fertigprodukt
Salz
Pfeffer
2 EL kleine eingelegte Kapern
8 kleine Tomaten
Mayonnaise aus der Tube
Kräuter zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ThunfischMayonnaiseEiSalzPfefferTomate

Zubereitungsschritte

1.
Eier in 8-10 Minuten hart kochen. Abschrecken, pellen und jeweils quer halbieren. Die Eigelbe mit einem Löffel vorsichtig herauslösen.
2.
Thunfisch abtropfen lassen, mit Eigelben und Salatcreme pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kapern hacken und unterrühren. Masse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und in die Eiweißhälften spritzen. Tomaten waschen, putzen, in Scheiben teilen. Die beiden äußeren Scheiben als Deckel auf die gefüllten Eiweißhälften setzten. (Übrige Tomaten anderweitig verwenden. ) Mit Mayonnaise Tupfen auf den Tomatendeckeln verteilen und nach Belieben auf Kräutern anrichten.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite