Gemischtes Fleischragout

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemischtes Fleischragout
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung

Zutaten

für
8
Zutaten
250 g
Kalbfleisch aus der Hüfte
250 g
½
Hähnchen küchenfertig
½
Kaninchen küchenfertig
250 g
1
1
1 Stange
1
1
2 EL
600 g
geschälte Tomaten Dose
7 EL
200 ml
250 ml

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in nicht zu große Stücke schneiden. Das Geflügel ebenfalls zerteilen.
2.
Zwiebel schälen, den Sellerie waschen, die Möhre schälen und alles fein hacken. Die Chilischote im Mörser zerstoßen.
3.
Tomaten abgießen und das Fruchtfleisch grob würfeln.
4.
In einem großen Topf Olivenöl erhitzen und die Fleischstücke darin portionsweise anbraten. Zum Schluss Zwiebel, Sellerie, Möhre, Chili und Petersilie zugeben und kurz mit braten.
5.
Mit dem Wein ablöschen. Sobald er verdampft ist, die Tomaten und etwas heiße Brühe zugeben, salzen. Das Fleisch sollte fast mit Flüssigkeit bedeckt sein.
6.
Die Temperatur reduzieren und alles bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden schmoren lassen. Zwischendurch immer wieder etwas heiße Brühe nachgießen, falls zu viel Flüssigkeit verdampft ist. Am Schluss sollte das Fleisch weich, darf aber nicht verkocht sein.
7.
Vor dem Servieren die Brotscheiben rösten, in eine große Servierschüssel legen und das geschmorte Fleisch mit der Sauce darüber verteilen. Einige Minuten ruhen lassen, damit sich das Brot mit der Sauce voll saugen kann.