Gurkenjoghurt mit Auberginen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gurkenjoghurt mit Auberginen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für das Tzatziki
600 g
2
4
1 EL
2 EL
2
6 EL
Pfeffer aus der Mühle
6 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Joghurt in ein feines Sieb geben und gut abtropfen lassen. Gurken schälen, grob raspeln und mit 1 TL Salz mischen, 10 Minuten ziehen lassen. Gurken abspülen und gut abtropfen lassen, mit Joghurt mischen. Knoblauch schälen und dazudrücken. Essig und Olivenöl unterschlagen, mit Salz abschmecken und 10 Minuten ziehen lassen.
2.
Auberginen waschen, Enden abschneiden, trockentupfen und in Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und 10 Minuten ziehen lassen, abwaschen und gut trockentupfen. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Auberginenscheiben im Mehl wenden und im heißen Fett portionsweise von beiden Seiten goldgelb braten, auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Mit Tzatziki servieren.