Tempeh mit Auberginen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tempeh mit Auberginen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1
rote Zwiebel
1
400 g
40 ml
3 EL
helle Sojasauce
4 EL
Koriandergrün zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TempehErdnussölSojasauceSalzZwiebelChilischote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Auberginen waschen, putzen und in dicke Scheiben schneiden. Salzen und in einem Sieb ca. 20 Minuten ziehen lassen. Danach mit Küchenpapier trocken tupfen.
2.
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Chilischote waschen, putzen und dabei auch die Kerne und Kernstände entfernen. Die Chilischote hacken, das Tempeh würfeln.
3.
Das Erdnussöl in einer großen beschichteten Pfanne oder einem Wok erhitzen. Die Auberginen und das Tempeh darin unter ständigem Rühren ca. 10 Minuten braten. Die Zwiebeln und das Chili hinzufügen. Weitere ca. 2 Minuten braten und danach mit Sojasauce und Ketjap Manis ablöschen. Kurz durchschwenken und in Schälchen verteilen. Mit frischem Koriander garnieren und Holzspieße dazu reichen.