EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr

Hackbällchensuppe mit Kohlrabi, Karotten und Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackbällchensuppe mit Kohlrabi, Karotten und Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Brühe
250 g Möhren
250 g festkochende Kartoffeln
250 g Kohlrabi
1 l Fleischbrühe
Für die Fleischklösschen
1 altbackenes Brötchen
1 Schalotte
1 EL Butter
400 g gemischtes Hackfleisch
2 EL frisch gehackte Petersilie
1 Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Kohlrabigrün für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischMöhreKartoffelKohlrabiButterPetersilie

Zubereitungsschritte

1.

Das Gemüse putzen, schälen, waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und in der Fleischbrühe ca. 20 Minuten simmern lassen. Die Brötchen in Wasser einweichen. Die Schalotte schälen, fein hacken und in heißer Butter glasig anschwitzen. Das Hackfleisch mit dem gut ausgedrücktem Brötchen, der Petersilie, Salz, Pfeffer, Muskat, der Schalotte und dem Ei gut vermengen und zu einem Hackfleischteig verarbeiten.

2.

Mit angefeuchteten Händen kleine Klößchen formen und in die Suppe legen, dann nur noch simmernd und zugedeckt ca. 8-10 Minuten ziehen lassen, nicht mehr kochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Gemüsesuppe mit den Klößchen auf Tellern verteilen und mit Kohlrabigrün garniert servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite