Gemüseeintopf mit Kartoffeln, Kohlrabi, Zwiebeln in sahniger Soße

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gemüseeintopf mit Kartoffeln, Kohlrabi, Zwiebeln in sahniger Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
1029
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert1.029 kcal(49 %)
Protein23 g(23 %)
Fett90 g(78 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K67,4 μg(112 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12,2 mg(102 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure156 μg(52 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin16 μg(36 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C151 mg(159 %)
Kalium1.712 mg(43 %)
Calcium219 mg(22 %)
Magnesium137 mg(46 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren44,2 g
Harnsäure159 mg
Cholesterin172 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreKartoffelSchlagsahneSpeckButterPetersilie

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL
1 l
1 Bund
400 g
2
2
150 g
durchwachsener Speck
2 Paare
0.333 l
1 Bund
Petersilie gehackt
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Kartoffeln, Möhren und Kohlrabi schälen und würfeln. Die Butter in einem großen Topf erhitzen, die Zwiebelringe glasig dünsten, das restliche Gemüse dazugeben, etwas mitdünsten, dann die Brühe angießen und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und 30-40 Minuten sanft köcheln lassen.
2.
Den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne auslassen, dann zum Gemüse geben. Die Sahne unterrühren und die Suppe noch einmal kurz aufkochen lassen. Den Topf von der Herdplatte ziehen und die Würstchen im Eintopf erwärmen. Den Eintopf in eine Suppenschüssel füllen und mit Petersilie bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden