Hähnchenschenkel mit Kartoffeln

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hähnchenschenkel mit Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
591
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien591 kcal(28 %)
Protein32,89 g(34 %)
Fett25,59 g(22 %)
Kohlenhydrate47,73 g(32 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,59 g(29 %)
Vitamin A3.919,96 mg(489.995 %)
Vitamin D0,64 μg(3 %)
Vitamin E1,46 mg(12 %)
Vitamin B₁0,29 mg(29 %)
Vitamin B₂0,43 mg(39 %)
Niacin13,46 mg(112 %)
Vitamin B₆1,01 mg(72 %)
Folsäure51,23 μg(17 %)
Pantothensäure3,01 mg(50 %)
Biotin0,71 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,57 μg(19 %)
Vitamin C9,86 mg(10 %)
Kalium1.172,16 mg(29 %)
Calcium144,95 mg(14 %)
Magnesium103,71 mg(35 %)
Eisen3,61 mg(24 %)
Jod8,12 μg(4 %)
Zink3,38 mg(42 %)
gesättigte Fettsäuren12,48 g
Cholesterin212,81 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
2 Päckchen
gefrorene Gemüsemischung (Leipziger Allerlei)
1 Bund
gemischte Kräuter
¼ l
200 ml
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
750 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Kräuter waschen, trockenschütteln und hacken. Die Hähnchenschenkel waschen und trockentupfen. Etwas Butter und Öl in einer backofenfesten Pfanne erhitzen und die Hähnchenschenkel von allen Seiten goldbraun anbraten und im heissen Backofen (180°) in ca. 25 Min. fertigbacken.
2.
Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser in ca. 25 Min. garen.
3.
Das Mischgemüse in einem Topf mit etwas Butter erhitzen und leise köcheln bis es aufgetaut und bissfest gegart ist. Anschließend herausnehmen und warmstellen.
4.
Die Hähnchenkeulen herausnehmen und warm stellen; den Bratfond mit Weißwein ablöschen und rasch auf die Hälfte einreduzieren. Die Sahne und die Hälfte der Kräuter unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Die restlichen Kräuter unter das Gemüse mischen und mit den Keulen und der Sauce servieren. Dazu Salzkartoffeln.