Hähnchenbrust mit Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust mit Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 12 h 30 min
Fertig
Kalorien:
493
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien493 kcal(23 %)
Protein50 g(51 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K14,5 μg(24 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin32,1 mg(268 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium1.027 mg(26 %)
Calcium56 mg(6 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure386 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenbrustfilets
2 EL getrockneter Thymian
1 EL fein gehackte Salbeiblatt
2 Knoblauchzehen fein gehackt
2 kleingehackte rote Chilischoten
2 Zitronen (Saft)
100 ml Olivenöl kaltgepresst
2 Zitronenscheiben
400 g Pellkartoffel
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Aus Öl, Knoblauch, Salbei, Thymian, Pfefferschoten, Zitronensaft, Salz und Pfeffer eine Marinade anrühren. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, mit der Marinade begießen, zudecken und über Nacht ziehen lassen.
2.
Die Brustfilets in einer großen Pfanne, bei mittlerer Hitze, zugedeckt von allen Seiten ca. 10-12 Min. braten (mehr schmoren als braten). Die ganze Marinade angießen und mitköcheln lassen. Zitronenscheiben hineingeben und mitbraten.
3.
Pellkartoffeln mit der Schale halbieren oder vierteln. 3-4 EL Öl erhitzen und von allen Seiten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch mit den Bratkartoffeln anrichten. Dazu passt frischer Rucolasalat.