Herzhafter Flan mit Edelpilzsoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herzhafter Flan mit Edelpilzsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für den Flan
120 g Knollensellerie
6 Blätter weiße Gelatine
400 ml Schlagsahne
Trüffelöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Sauce
300 g gemischte Pilze z. B. Shiitake, Pfifferlinge, Braunkappen, Nelkenschwindling, Steinpilze, Morcheln
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
150 ml trockener Weißwein
150 ml Schlagsahne
Außerdem
30 g schwarzer Trüffel

Zubereitungsschritte

1.
Den Sellerie schälen, klein würfeln und mit Wasser bedeckt in einem Topf erhitzen und 10-15 Minuten weich garen. Abgießen, das Selleriewasser auffangen und den Sellerie mit 2 EL Selleriefond pürieren.
2.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne in einem Topf zum Kochen bringen, das Püree und einige Tropfen Trüffelöl einrühren, vom Herd ziehen, salzen, pfeffern und die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen.
3.
Die Masse in kalt ausgespühlte Timbalförmchen füllen und für ca. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
4.
Zwischenzeitlich für die Sauce die Pilze putzen und gegebenenfalls klein schneiden. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit Öl glasig schwitzen. Die Pilze zugeben, kurz mitschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen. Die Sahne angießen, salzen, pfeffern und alles leicht sämig einköcheln lassen. Danach abschmecken.
5.
Den Flan auf Teller stürzen, die Sauce drumherum verteilen und mit frisch gehobeltem Trüffel garniert servieren.
Schlagwörter