Holundersirup

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Holundersirup
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
3558
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Liter enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert3.558 kcal(169 %)
Protein21 g(21 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate816 g(544 %)
Ballaststoffe35,2 g(117 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,4 mg(70 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin18,6 mg(155 %)
Vitamin B₆2,1 mg(150 %)
Folsäure175 μg(58 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin19,3 μg(43 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C256 mg(269 %)
Kalium2.733 mg(68 %)
Calcium357 mg(36 %)
Magnesium266 mg(89 %)
Eisen14,8 mg(99 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure298 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
750 g
1
2
750 g
1
Zitrone Saft
1
Orange Saft
Produktempfehlung
Den Sirup nach Belieben mit kaltem Mineralwasser oder Sekt verdünnt (ca. 1:5) als Limonade oder Cocktail servieren.
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Holunderbeeren, falls nötig, waschen und abstreifen. In einem Topf mit 750 ml Wasser aufkochen lassen. Den Zimt und die Nelken zugeben und etwa 15 Minuten köcheln.

2.

Anschließend abkühlen lassen und durch ein mit einem Tuch ausgelegtes Sieb gießen. Gut ausdrücken und den Saft erneut in den Topf füllen.

3.

Den Zucker und den Zitronen- und Orangensaft ergänzen, unter Rühren aufkochen und 4-5 Minuten sprudelnd kochen lassen.

4.

In vorbereitete Flaschen füllen. Gut verschlossen auskühlen lassen.

Schlagwörter