Joghurtsuppe mit Papadam

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Joghurtsuppe mit Papadam
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
1
rote Zwiebel
½ Bund
1
weisse Zwiebel
1 EL
3 Becher
600 ml
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 EL
3
1 ½ EL
1 EL
1 Packung
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Rote Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden. Die weisse Zwiebel schälen und fein würfeln.
2.
Butter in einem Topf erhitzen und darin die Zwiebelwürfel etwa 2 Minuten braten, ohne daß sie braun werden, die Brühe, Salz und Pfeffer hinzufügen und abgedeckt etwa 15 Minuten köcheln lassen. Joghurt, Mehl, Eigelb und Zitronensaft vermischen und durch ein Sieb in die Suppe passieren. Die Suppe gut umrühren, die Hitze reduzieren und 10 Minuten weiterköcheln lassen. Die Suppe in Teller füllen und rote Zwiebelringe und Frühlingszwiebeln darauf verteilen und mit Kreuzkümmel bestreuen. Dazu Papadam reichen.