0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirscheis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
45
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien45 kcal(2 %)
Protein2 g(2 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K1,3 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,8 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium117 mg(3 %)
Calcium9 mg(1 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
12
Zutaten
400 g Sauerkirschen
50 ml Kirschsaft
2 EL Fruchtzucker
1 Msp. Zimt
500 ml Sojadrink (Sojamilch) mit Vanillegeschmack
½ TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Sojadrink (Sojamilch)SauerkirscheZitronenschaleZimt

Zubereitungsschritte

1.

Kirschen waschen und entsteinen. Kirschen mit Kirschsaft und Fruchtzucker in einem Topf mischen und bei schwacher Hitze 5 Min. dünsten. Zimt dazugeben. Kirschen zusammen mit dem Saft fein pürieren und abkühlen lassen. Kirschpüree, Sojadrink und Zitronenschale miteinander verrühren.

2.

Die Masse in der Eismaschine nach Herstellerangabe in 40-45 Min. zu einem cremigen Eis verarbeiten oder in eine Metallschüssel füllen und 3-4 Std. gefrieren lassen, dabei die Eismasse alle 20-30 Min. mit einem Schneebesen kräftig durchrühren. Mit frischen Kirschen garniert servieren.