Kokos-Gugelhupf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Gugelhupf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
125 g weiche Butter
50 g flüssiger Honig
50 g Ananaskonfitüre
3 kleine Eier
50 g getrocknete Kokosraspel
2 TL Backpulver
¼ TL gemahlene Vanille
150 g Mehl
40 g Sultaninen
50 g grob gehackte Schokolade
Zum Garnieren
30 g getrocknete Kokosraspel
4 EL Ananaskonfitüre
Außerdem
Butter für die Form
kandierte Ananas zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Butter mit Honig und der Ananaskonfitüre cremig rühren, dann die Eier unterschlagen. Die Kokosraspel mit Backpulver, Vanille, Mehl, Sultaninen und gehackter Schokolade mischen und unterrühren.
2.
Den Teig in die gefettete Form füllen und auf der zweiten Schiene von unten im vorgeheizten Backofen ca. 40 Min. backen. Herausnehmen, kurz in der Form abkühlen lassen. dann stürzen.
3.
Zum Garnieren die Kokosraspel in einer trockenen Pfanne goldgelb rösten. Die Ananaskonfitüre in einem kleinen Topf leicht erwärmen und mit einem Pinsel auf dem Kuchen verteilen, die Kokosraspel darüberstreuen und mit kandierten Ananasstücken verzieren.