Kürbis süßsauer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbis süßsauer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Muskatkürbis
1 EL brauner Zucker
5 EL Orangensaft
2 EL Apfelessig
50 ml Gemüsebrühe
2 EL Rosinen
1 TL grüne Pfefferkörner
½ Blutampferblätter
grobes Meersalz
1 EL Olivenöl

Zubereitungsschritte

1.

Den Kürbis schälen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. In einer Pfanne den Zucker karamellisieren, den Kürbis zugeben und mit Orangensaft, Essig und Brühe ablöschen.

2.

Die Rosinen und die Pfefferkörner zugeben und ca. 10 Minuten dünsten. Die Salatblätter waschen, einige für die Garnitur zur Seite legen, die Übrigen in Streifen schneiden.

3.

Zum Schluss unter den Kürbis heben, salzen und in Schälchen anrichten. Mit gutem Olivenöl beträufeln und frisches Baguette dazu reichen.