Zucchini süß-sauer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchini süß-sauer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
273
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien273 kcal(13 %)
Protein7 g(7 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker50 g(200 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K34,4 μg(57 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium574 mg(14 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure76 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt57 g

Zutaten

für
4
Zutaten
5 Zucchini
2 Knoblauchzehen
250 ml Weißweinessig
2 TL Salz
200 g Zucker
1 EL rosa Pfefferbeeren
2 EL Minze
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerMinzeZucchiniKnoblauchzeheSalzPfefferbeeren

Zubereitungsschritte

1.

Die Zucchini waschen, putzen, der Länge nach vierteln und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Den Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Den Essig mit 300 ml Wasser, dem Salz und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen, die Zucchini zugeben und 1 Minute mitköcheln lassen.

2.

Herausheben und mit den Pfefferbeeren, Knoblauch und Minzblättchen in gut ausgespülte Gläser füllen. Den Sud noch einmal aufkochen, über das Gemüse gießen, so dass alles gut bedeckt ist und die Gläser fest verschließen. Auskühlen lassen und kühl und dunkel lagern.