Lammkeule mit Kürbis

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Lammkeule mit Kürbis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Lammkeule
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 kg Hokkaido-Kürbis
1 Gemüsezwiebel
2 rote Chilischoten
1 walnussgroßes Stück Ingwer
2 EL Öl
1 Glas Sherry
250 ml Rotwein
1 Glas Lammfond
50 g getrocknete Cranberrys
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Hokkaido-KürbisLammfondRotweinCranberryÖlSherry
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Lammkeule trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben.

2.

Kürbis vierteln, schälen und die Kerne entfernen. Kürbis in größere Stücke schneiden.

3.

Gemüsezwiebel pellen und in Spalten schneiden. Chilischote putzen, abspülen und in Ringe schneiden. Ingwer schälen und hacken.

4.

Öl in einem Bräter erhitzen. Lammkeule darin ringsum anbraten.

5.

Zwiebel, Chili und Ingwer um die Lammkeule verteilen und kurz mit anschmoren.