Loup de mer in Folie

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Loup de mer in Folie
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
134
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien134 kcal(6 %)
Protein24,3 g(25 %)
Fett2,62 g(2 %)
Kohlenhydrate1,87 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,59 g(2 %)
Vitamin A88,01 mg(11.001 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,04 mg(0 %)
Vitamin B₁0,13 mg(13 %)
Vitamin B₂0,16 mg(15 %)
Niacin6,46 mg(54 %)
Vitamin B₆0,48 mg(34 %)
Folsäure9,09 μg(3 %)
Pantothensäure0,89 mg(15 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C8,53 mg(9 %)
Kalium347,35 mg(9 %)
Calcium27,33 mg(3 %)
Magnesium56,55 mg(19 %)
Eisen0,62 mg(4 %)
Zink0,57 mg(7 %)
gesättigte Fettsäuren0,66 g
Cholesterin53,53 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WolfsbarschSalzPfefferZitroneKnoblauchzeheButter

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Wolfsbarsche küchenfertig à ca. 200 g
Pfeffer aus der Mühle
1
unbehandelte Zitrone
1
weiche Butter für die Folie
1 Handvoll
frische Kräuter z. B. Basilikum und Petersilie
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Die Fische gründlich unter fließendem Wasser waschen, trocken tupfen und innen sowie außen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zitrone in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.
3.
4 rechteckige Stücke Alufolie ausbreiten und mit Butter bepinseln. Die Fische jeweils auf die Mitte legen. Mit den Zitronenscheiben, Knoblauch und abgezupften Kräutern füllen. Die Folie über den Fisch schlagen und falten, so dass das Päckchen gut verschlossen ist. Nebeneinader auf ein Backblech legen und im Ofen ca. 25 Minuten backen. Lässt sich die Rückenflosse leicht aus dem Fisch ziehen, ist er gar.
4.
Am besten in der Folie servieren.
Zubereitungstipps im Video