Mandeltorte mit Cremefüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandeltorte mit Cremefüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
fertig in 3 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Teig
200 g
weiche Butter
150 g
6
375 g
1 Päckchen
250 g
Für den Mandelguss
200 g
200 g
4 EL
250 g
gehobelte Mandelkerne
Für die Füllung
1 Päckchen
Mandelpuddingpulver (für 500 ml Milch, zum Kochen)
250 ml
2 EL
50 g
300 g
2 Päckchen
2 Päckchen
Außerdem
2 EL
Backpapier für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlSchlagsahneSchmandMandelkernMilchButter

Zubereitungsschritte

1.
Butter und Zucker cremig rühren. Die Eier unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Den Schmant ebenfalls unterrühren. Den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Form füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (180°C, Mitte) ca. 35 Min. backen.
2.
Die Butter schmelzen. Zucker und Sahne hinzufügen und aufkochen las¬sen. Vom Herd nehmen. Die Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. In die Butter-Zucker-Masse rühren. Die Form aus dem Ofen neh¬men, die Mandelcreme auf dem
3.
Teig verteilen. In 15 Min. fertig backen.
4.
Die Torte herausnehmen, etwas in der Form abkühlen lassen, dann aus der
5.
Form lösen, das Backpapier abziehen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
6.
Aus Puddingpulver, 250 ml Milch und Zucker nach Packungsangaben einen Pudding kochen. Den Krokant unterziehen und den Pudding auskühlen lassen. Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Unter den Pudding heben. Den Kuchen einmal quer durchschneiden. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umschließen. Die Puddingsahne darauf verteilen, den oberen Boden auflegen.
7.
Die Torte kalt stellen. Zum Servieren den Tortenring entfernen und die Torte mit Puderzucker bestäuben.