Marzipanbrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marzipanbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,6 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
298
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Scheibe enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien298 kcal(14 %)
Protein7 g(7 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker36 g(144 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,3 mg(44 %)
Vitamin K2,8 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,6 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium338 mg(8 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt37 g

Zutaten

für
22
Zutaten
600 g
250 g
4 EL
90 g
75 g
Nussnugat schnittfest
150 g
250 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MarzipanrohmasseBelegkirschePistazie
Produktempfehlung

Schokoglasur schneiden: Damit die Schokoglasur nicht bricht, ein scharfes Messer kurz unter heißes Wasser halten und abtrocknen. Durch die Wärme der Klinge schmilzt die Schokolade beim Schneiden.

Zubereitungsschritte

1.

Marzipanrohmasse in Stücke schneiden. Puderzucker darübersieben und Orangenlikör zufügen. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Pistazien mahlen. 200 g Marzipan abnehmen und die Pistazien darunterkneten. Nussnougat zu einer ca. 18 cm langen Rolle formen. Belegkirschen leicht hineindrücken. Pistazienmarzipan zwischen Klarsichtfolie zu einem Rechteck ausrollen und die Nussnougatrolle darin einwickeln. Beiseite legen.

2.
Helles Marzipan zu einem Brot von ca. 20 cm Länge und 10 cm Breite formen. Einmal waagerecht durchschneiden. In beide Hälften mit dem Daumen eine Mulde drücken. Die Nougat-Marzipanrolle in die Mulde der unteren Hälfte legen, andrücken. Die Oberhälfte darüberlegen und andrücken, so dass wieder ein Brot entsteht.
3.
Schokoglasur schmelzen. Die Unterseite mit Schokoglasur bepinseln. Antrocknen lassen. Auf ein Kuchengitter setzen und mit der restlichen Schokoglasur überziehen. Kurz bevor die Glasur antrocknet mit den restlichen Belegkirschen verzieren.