Melonensorbet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Melonensorbet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
280
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien280 kcal(13 %)
Protein5 g(5 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker22 g(88 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K11,8 μg(20 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin8,8 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium355 mg(9 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin2 mg
Zucker gesamt33 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Wassermelone entkernt
2 EL Zitronensaft
4 EL Zucker
30 ml Melonenlikör
6 Blätter weiße Gelatine
Außerdem
4 EL geröstete grob gehackte Pistazien
4 TL saure Sahne

Zubereitungsschritte

1.

Das Melonenfruchtfleisch zusammen mit dem Zitronensaft und dem Zucker in einem Mixer geben und fein pürieren. Den Melonenlikör untermengen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und 10 Minuten quellen lassen. Die Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf bei milder Hitze schmelzen.

2.

Etwas Wassermelonenpüree untermengen. Die Aufgelöste Gelatine zügig unter die restliche Melonenmasse mischen. In 4 Schälchen füllen und 2 Stunden kühl stellen. Anschließend auf Teller stürzen und mit Pistazien und Sauerrahm garniert servieren.