Melonensorbet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Melonensorbet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
6 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
185
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien185 kcal(9 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker33 g(132 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium113 mg(3 %)
Calcium10 mg(1 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt41 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 Limette
200 g Zucker
200 ml Wasser
100 ml trockener Sekt
1 Zuckermelone (Cantalupe)
Zum Garnieren
Zitronenmelisse Limettenraspel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerSektLimetteWasserZitronenmelisse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Limette waschen, schälen und auspressen.
2.
Zucker, Limettenschale und -saft, sowie Wasser in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen und ca. 3 Min. köcheln lassen. Durchsieben und mit Sekt auffüllen.
3.
Melone durchschneiden, Kerne entfernen und schälen. Fruchtfleisch zerkleinern, fein pürieren und mit dem Zuckerwasser verrühren.
4.
Alles in eine Metallschüssel füllen und insgesamt ca. 6 Stunden in den Gefrierschrank stellen. Nach einer Stunde mit dem Schneebesen gut durchrühren, weiter frieren lassen, aber jede halbe Stunde erneut durchrühren!
5.
Zum Servieren Sorbet nach Belieben in gekühlte Gläser füllen oder in Schoko- oder Waffelschälchen anrichten.
Schlagwörter