Milchreisbällchen in der Schokoladenhülle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Milchreisbällchen in der Schokoladenhülle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig

Zutaten

für
60
Zutaten
1 Vanilleschote
400 ml Milch
200 ml Schlagsahne
100 g Zucker
1 Zimtstange
200 g Milchreis
250 g Zartbitterkuvertüre
essbare Goldglitter zur Deko

Zubereitungsschritte

1.
Die Vanilleschote längs aufschneiden und mit der Milch, der Sahne, dem Zucker und der Zimtstange aufkochen. Den Milchreis zufügen und bei kleinster Hitze und gelegentlichem Umrühren ca. 25 Minuten ausquellen lassen. Von der Hitze nehmen und abkühlen lassen. Den Zimt und die Vanille wieder entfernen und etwa 1 Stunde kalt stellen.
2.
Zum Überziehen die Schokolade hacken und schmelzen lassen. Vom Milchreis walnussgroße Portionen abnehmen und zu kleinen Bällchen formen. Diese mit einer Pralinengabel in die Kuvertüre tauchen, abtropfen lassen und auf das Gitter legen. Sobald die Kuvertüre etwas angezogen hat, die Trüffel mittels der Gabel leicht hin und her rollen und ein dekoratives Muster erzeugen. Mit Goldflocken bestreuen und auf Backpapier erstarren lassen.