Minestrone mit Wintergemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Minestrone mit Wintergemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2
150 g
grüne Bohnen blanchiert
300 g
Borlottibohne gekocht; aus der Dose
2
1
4
1
4 EL
200 ml
Pfeffer aus der Mühle
1 l
4
Produktempfehlung

Wenn es schnell gehen soll, dann am besten Borlotti Bohnen aus der Dose benutzen.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Kartoffeln schälen und würfeln. Lauch waschen und putzen, der Länge nach vierteln und in lange Stücke schneiden. Möhren schälen und würfeln. Borlotti Bohnen abtropfen lassen.
2.
Das Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Möhren und Kartoffeln dazugeben und mitdünsten. Den Rinderfond angießen und zum Kochen bringen. Ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze kochen lassen, dann den Lauch dazugeben und so lange weiter kochen bis das Gemüse gar ist. Das Gemüse sollte dabei aber noch nicht zerfallen. Die Sahne, die Grünen Bohnen und die Borlotti Bohnen dazugeben, kurz aufkochen lassen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe auf Teller verteilen, jeweils eine geröstete Brotscheibe darauf geben und mit reichlich Parmesan bestreut servieren.