0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mischbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 18 h 50 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RoggenmehlWeizenmehlHefeZuckerSalz

Zutaten

für
1
Zutaten
400 g
Roggenmehl Type 1150
250 g
Weizenmehl Type 1050
75 g
Sauerteig Reformhaus
½ Würfel
frische Hefe 21 g
1 EL
1 EL
Mehl zum Arbeiten
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
250 g Roggenmehl und das Weizenmehl zusammen mit dem Sauerteig und ca. 350 ml lauwarmem Wasser in einer großen Schüssel mit den Knethaken des Handrührgeräts verrühren. Es sollte ein dicklicher Brei entstehen. Diesen abdecken und über Nacht an einem warmen Ort ruhen lassen.
2.
Am nächsten Tag die Hefe mit 3-4 EL lauwarmem Wasser verrühren und unter den Teigansatz mengen. Nochmals ca. 30 Minuten stehen lassen.
3.
Das übrige Mehl mit Salz und Zucker dazu geben und gut unterkneten. Nochmals ca. 3 Stunden ruhen lassen.
4.
Dann aus dem Teig einen Brotlaib formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Mehl bestauben, abdecken und nochmals 1 Stunde ruhen lassen.
5.
Den Backofen auf 250°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
6.
Das Brot in den Ofen schieben und die Temperatur sofort auf 180°C reduzieren. Etwa 60-75 Minuten backen. Danach ca. 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen lassen und erst am nächsten Tag anschneiden.

Video Tipps

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen