Nackensteak mit Salsa

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nackensteak mit Salsa
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Scheiben Nackensteak
6 Cocktailtomaten
1 Chilischote
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
1 EL Thymianblätter grob gehackt
1 EL Rosmarinnadel grob gehackt
2 EL Olivenöl
100 ml Fleischbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Tomaten-Salsa
1 Schalotte gewürfelt
2 Tomaten gewürfelt
1 TL Honig
100 ml Gemüsebrühe
1 EL Oregano gehackt
1 Spritzer Zitronensaft
Salz
Cayennepfeffer
1 EL Olivenöl
Ananas-Chili-Salsa
1 Dose Ananas in Stücken (ungezuckert), gut abgetropft
1 rote Chilischote in feine Ringe geschnitten
1 grüne Chilischote in feine Ringe geschnitten
Zesten einer Orangen blanchiert
Saft einer Orangen
1 EL Koriander gehackt
1 TL Honig
Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AnanasOlivenölOlivenölKorianderHonigThymianblatt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Tomaten waschen und halbieren. Chilischote in feine Ringe schneiden. Schalotte und Knoblauchzehen schälen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.
2.
Steak salzen, pfeffern und in einer Grillpfanne pro Seite ca. 4 Min. anbraten. Herausnehmen und mit Alufolie abgedeckt ruhen lassen.
3.
Tomaten und Schalotte in die Pfanne geben und etwas anbraten lassen. Dann Chili, Knoblauch und Kräuter zugeben, kurz untermengen und mit Brühe ablöschen. Einreduzieren lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Steaks auf vorgewärmte Teller legen und Bratfond darüber träufeln. Mit zwei Salsas servieren.
4.
Für die Tomaten-Salsa Schalottenwürfel in heißem Öl anschwitzen, Honig, Brühe und Tomatenwürfel untermengen, ca. 10 Min. leicht köcheln lassen. Mit Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
5.
Für die Ananas-Salsa alle Zutaten miteinander vermengen und mit Salz abschmecken.