Nudel-Spinatgratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudel-Spinatgratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg geputzter Spinat
1 kg Tomaten
2 große Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Pfeffer Salz
getrocknetes Basilikum
2 Öl
500 g Muschelnudeln
200 g Mozzarella
Fett für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatTomateMozzarellaZwiebelKnoblauchzehePfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Spinat kurz in einem heißen Topf mit etwas Wasser zusammenfallen lassen. In ein Sieb schütten & abtropfen lassen.
2.
Die Zwiebeln & die Zehen abziehen & fein hacken. Die Tomaten in heißem Wasser kurz überbrühen, abziehen & in Würfel schneiden. In der Zwischenzeit die Nudeln al dente kochen. Die Zwiebelwürfel & die Knoblauchwürfel im heißen Öl glasig dünsten, die Tomaten dazugeben & mit Pfeffer, Salz & Basilikum abschmecken. Etwas einköcheln lassen.
3.
Den Spinat unter die Tomatensauce geben.
4.
Den Backofen auf 180° vorheizen.
5.
Die Nudeln in eine große, eingefettete Form geben & mit der Spinat-Tomaten-Sauce mischen. Die Mozzarellascheiben auflegen & kurz überbacken.