Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Nudel-Hähnchenauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudel-Hähnchenauflauf
Health Score:
Health Score
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
400 g
Spiralnudel (Fussili)
Für die Soße
300 g
Hähnchenbrustfilet gebraten vom Vortag
2
3
große Zwiebeln
1
1 EL
50 ml
150 ml
200 ml
Saucenbinder hell (nach Bedarf)
Außerdem
100 g
Mozzarella gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in reichlich Wasser 6 Min. vorkochen, abgießen und abtropfen lassen.
2.

Die Hähnchenbrust würfeln. Die Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und fein würfeln. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken.

3.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Chili mit Zwiebeln und den Knoblauch darin anbraten, das Hähnchenfleisch zugeben, kurz mit braten und mit Sherry und Gemüsebrühe aufgießen, 2 Min. kräftig kochen, die Sahne einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Falls die Soße zu flüssig ist etwas Soßenbinder einrühren und nochmals aufkochen.

4.

Die Nudeln mit Soße und Käse mischen, in eine Auflaufform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 15-20 Min. backen. Heiß servieren.

Video Tipps

Wie Sie Hähnchenbrustfilet am besten würfeln
Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar