Kalorienarm aus dem Ofen

Spinatgratin mit Käse und Mandeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spinatgratin mit Käse und Mandeln

Spinatgratin mit Käse und Mandeln - frischer Spinat trifft auf würzigen Käse

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
249
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Zellschützende Stoffe wie Vitamin C, Vitamin E und Betacarotin sind reichlich im Spinat enthalten. Das Blattgemüse hat aber noch mehr zu bieten: Eisen ist an der Blutbildung beteiligt und Zink reguliert viele Stoffwechselmechanismen.

Das Gratin schmeckt ebenfalls mit gehackten Haselnüssen oder Kürbiskernen anstelle der Mandelblättchen. Der Käse ist nach Belieben variabel, jedoch sollte dieser eine gewisse Würze mit sich bringen. Probieren Sie es zum Beispiel mit einer Mischung aus Emmentaler und Parmesan.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien249 kcal(12 %)
Protein13,4 g(14 %)
Fett19,3 g(17 %)
Kohlenhydrate4,7 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Kalorien230 kcal(11 %)
Protein13 g(13 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E5,3 mg(44 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure240,9 μg(80 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin19,2 μg(43 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C77,5 mg(82 %)
Kalium1.014,8 mg(25 %)
Calcium375,7 mg(38 %)
Magnesium121,8 mg(41 %)
Eisen6 mg(40 %)
Jod25,6 μg(13 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure92,8 mg
Cholesterin130,3 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
1
1
2 EL
100 ml
50 g
2
40 g
geriebener Käse z. B. Emmentaler
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
rosa Pfeffer zum Garnieren
Zubereitung

Küchengeräte

1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 beschichtete Pfanne, 4 ofenfeste Förmchen (ca.12 cm Durchmesser)

Zubereitungsschritte

1.

Den Spinat waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. In heißem Öl in einer Pfanne glasig anbraten. Den Spinat dazu geben und zusammenfallen lassen. Flüssigkeit verdampfen lassen und mit Salz und Muskat abschmecken.

2.
Auf vier ofenfeste Portionsförmchen (Durchmesser ca. 12 cm) verteilen.
3.

Milch mit Crème fraîche, Eiern und Käse verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Über den Spinat geben und mit Mandelblättchen bestreut im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft: 200 °C; Gas: Stufe 3–4) 10–15 Minuten goldbraun überbacken.

4.

Mir rosa Pfeffer bestreut servieren.