Pasta mit Pilzen und Basilikum

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Pilzen und Basilikum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g schmale Bandnudeln
200 g Austernpilze geputzt und zerteilt
150 g kleine Pfifferlinge geputzt
2 Schalotten fein gehackt
300 Crème fraîche
125 ml Kalbsfond aus dem Glas
2 Basilikum (Blätter)
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zitronen

Zubereitungsschritte

1.
Kalbsfond mit der Creme fraîche verrühren, in einem Topf aufkochen lassen und cremig einköcheln lassen.
2.
Schalotten in heisser Butter glasig schwitzen, durchgepressten Knoblauch und Pilze dazugeben und ca. 4 Min. kräftig anbraten, mit Salz, Pfeffer und 1 EL Zitronensaft würzen.
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen.
4.
Basilikum grob zerschneiden in die Sauce rühren und pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
5.
Nudeln abgiessen, auf vorgewärmte Teller verteilen, Basilikumcreme darüber geben und die Pilze auf dem Teller anrichten.