Pasta mit Pilzen-Zucchini-Pesto

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Pasta mit Pilzen-Zucchini-Pesto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g
100
gemischte Waldpilze (z.B. Pfifferling, Kräutersaitling)
1
2
1
Knoblauchzehe sehr fein gehackt
2 EL
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Garganelli nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser bissfest garen.
2.
Pilze putzen und je nach Größe ganz lassen oder halbieren.
3.
Zucchini waschen, putzen, längs in Scheiben schneiden, einmal quer halbieren und in feine Streifen schneiden.
4.
Zucchiniblüten putzen und vierteln.
5.
Pilze in heißer Butter anschwitzen. Knoblauch zugeben und Gemüse mit anschwitzen. Unter Rühren ca. 4 Min. alles zusammen dünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Abgetropfte Nudeln mit etwas Kochwasser unterschwenken, abschmecken und auf vorgewärmten Tellern servieren.