6
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Zucchini-Pilz-Pasta

mit Minze

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Zucchini-Pilz-Pasta
512
kcal
Brennwert

Zucchini-Pilz-Pasta - Die bissfest gegarten Muschelnudeln bieten ein ideales Versteck für das fein abgeschmeckte Gemüse-Sugo

6
Drucken
leicht
Schwierigkeit
40 min
Zubereitung
Warum gesund
Noch smarter
Nährwerte

Wer auf der Suche nach einem fettarmen Sattmacherrezept ist, liegt hier genau richtig. Weniger sparsam zeigt sich das lakto-vegetabile Pasta-Gericht bei den Mineralstoffen: Eine Portion enthält knapp ein Drittel des Tagesbedarfs an Kalium, Magnesium und Zink. Vor allem Magnesium und Kalium wirken sich günstig auf den Herzrhythmus aus.

Kräuterseitlinge erinnern mit ihrem nussartigen Geschmack ein wenig an Steinpilze, sind allerdings deutlich preiswerter, aber dennoch nicht ganz billig. Günstigere Alternative: Austern- oder Shiitakepilze.

Fett13 g
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Eiweiß / Protein19 g
Ballaststoffe8,5 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien512
1 Portion enthält
Brennwert512
Eiweiß/Protein/g19
Fett/g13
gesättigte Fettsäuren/g2,5
Kohlenhydrate/g76
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g8,5
BE6,5
Cholesterin/mg4
Harnsäure/mg102
Vitamin A/mg0,2
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg3
Vitamin B₁/mg0,2
Vitamin B₂/mg0,2
Niacin/mg5,8
Vitamin B₆/mg0,3
Folsäure/μg81
Pantothensäure/mg0,6
Biotin/μg4,1
Vitamin B₁₂/μg0,1
Vitamin C/mg21
Kalium/mg578
Kalzium/mg144
Magnesium/mg93
Eisen/mg3,9
Jod/μg7
Zink/mg2,2

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Messbecher, 1 großer Topf, 1 große beschichtete Pfanne, 1 Sieb, 1 Holzlöffel, 1 große Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 feine Reibe

Zutaten

für 4 Portionen
2
Zucchini (ca. 500 g)
1
Aubergine (ca. 300 g)
200 g
1 Stück
Parmesankäse (ca. 20 g)
1
1 Bund
4 Stiele
400 g
Muschelnudeln (z.B. Conchiglie)
2 EL
1 TL
getrockneter Oregano
2 EL
Olivenöl (beste Qualität)
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/8
Zucchini-Pilz-Pasta Zubereitung Schritt 1
Zucchini und Aubergine putzen, waschen, trockenreiben und in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden.
Video Tipp
Wie Sie eine Aubergine richtig waschen und putzen
Video Tipp
Auberginen in Scheiben schneiden
Schritt 2/8
Zucchini-Pilz-Pasta Zubereitung Schritt 2
Kräuterseitlinge putzen und in dünne Scheiben schneiden. Parmesan fein reiben, beiseitestellen.
Schritt 3/8
Zucchini-Pilz-Pasta Zubereitung Schritt 3
Knoblauch schälen und fein hacken. Die frischen Kräuter waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.
Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Schritt 4/8
Zucchini-Pilz-Pasta Zubereitung Schritt 4
Die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
Schritt 5/8
Zucchini-Pilz-Pasta Zubereitung Schritt 5
Inzwischen das Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zucchini, Auberginen und Pilze darin bei starker Hitze 2-3 Minuten anbraten.
Schritt 6/8
Zucchini-Pilz-Pasta Zubereitung Schritt 6
Knoblauch und Oregano zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei kleiner Hitze weitere 3-4 Minuten unter Rühren garen. Frische Kräuter unterheben.
Schritt 7/8
Zucchini-Pilz-Pasta Zubereitung Schritt 7
Nudeln in einem Sieb abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Nudelwasser zum Gemüse geben und etwas einkochen lassen.
Schritt 8/8
Zucchini-Pilz-Pasta Zubereitung Schritt 8
Nudeln und Zucchini-Pilz-Gemüse mit Olivenöl in einer vorgewärmten Schüssel mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Parmesan bestreuen.

Kommentare

 
Ich muss ehrlich gestehen dass ich die Kombi der Zutaten und vorallem der Minze als überhaupt nicht passend empfinde.(und ich liebe Minze) Mir hat es garnicht geschmeckt, deswegen nur 1*
 
Gefällt mir sehr gut, das Rezept. Werde aber wahrscheinlich andere Pilze nehmen. Noch etwas Witziges: Da sind wohl extra für das Foto besondere Zucchini ausgesucht worden. Achteckige Zucchini sind wohl relativ selten, ich habe keine. Sieht aber schön aus in Scheiben.
 
Zucchini sind doch nie ganz rund wie eine Gurke, sondern immer etwas kantiger. Dass die im Bild so regelmäßig geformt ist, war eben Zufall ;)
 
Pfifferlinge gehen auch gut dazu! Das Olivenöl hab ich mal weggelassen für die schlanke Linie. ;) Achso Oregano war auch aus. Es war trotzdem vorzüglich.
 
Großartig war es - haben Spaghetti gegessen statt der Muschelnudeln war aber super einfach, danke dafür!
 
Konnte leider keine Kräuterseitlinge bekommen und habe daher braune Champignons benutzt. Auch diese 'einfache' Version des Rezepts kann ich jedem anraten!

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Trolley Bags Einkaufen-Laufkatze-Beutel Wiederverwendbare Einkaufstaschen (Original, Vibe)
VON AMAZON
23,99 €
Läuft ab in:
EZ-Grip Mörser und Stößel aus Keramik und Silikon Mit Abnehmbarem Rutschfesten Silikon-Fuß - Spülmaschinenfest von Cooler Kitchen
VON AMAZON
13,59 €
Läuft ab in:
Exzact Premium Elektronische Küchenwaage mit Großer Anzeige mit Rührschüssel aus rostfreiem Stahl - 5kg/11lb
VON AMAZON
15,19 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages