Pfannkuchen-Säckchen mit Eis gefüllt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannkuchen-Säckchen mit Eis gefüllt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Orangen
100 g Ahornsirup
300 ml Milch
150 g Mehl
2 Eier
2 EL flüssige Butter
1 EL Zucker
1 Prise Salz
Butter zum Braten
4 Kugeln Vanilleeis
4 Kräuter z. B. Orangenminze
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchAhornsirupButterZuckerOrangeEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
step 1 und 2
2.
2 Orangen gründlich schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.
3.
step 3
4.
Den Saft der dritten Orange auspressen und in einem kleinen Topf mit dem Sirup aufkochen lassen. Zu einer leicht sirupartigen Sauce einköcheln lassen. Von der Hitze nehmen und auskühlen lassen.
5.
step 4
6.
Für die Pfannkuchen die Milch mit dem Mehl glatt rühren. Die Eier zufügen und untermischen. Die flüssige Butter mit dem Zucker und Salz unterrühren. Den Teig 10-15 Minuten ruhen lassen. Zum Ausbacken jeweils etwas Butter in eine heiße Pfanne geben und den Pfannenboden dünn mit Teig bedecken. Bei mittlerer Hitze knapp 1 Minute goldbraun backen, dann wenden und ca. 1 Minute auch auf der zweiten Seite backen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren bis alle 4 Pfannkuchen gebacken sind. Auf ein Blech legen und auskühlen lassen.
7.
step 5
8.
Die Pfannkuchen zum Formen der Säckchen jeweils auf ein Teller legen.
9.
step 6
10.
Auf die Mitte eine Kugel Vanilleeis setzen.
11.
step 7
12.
Die Ränder hochziehen und die Pfannkuchen zu kleinen Säckchen formen.
13.
step 8 (Bild 9)
14.
Mit je 1-2 Kräuterstängeln zusammenbinden.
15.
step 9 (Bild 10)
16.
Die Orangenscheiben dazu legen.
17.
step 10 (Bild 8)
18.
Die Orangensauce über die Orangen träufeln und nach Belieben mit Puderzucker bestaubt servieren.