Mit Spinat gefüllte Pfannkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mit Spinat gefüllte Pfannkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für den Teig
300 g Mehl
4 Eier
400 ml lauwarmes Wasser
Salz
80 g Butterschmalz
Für die Füllung
450 g Tiefkühl Rahmspinat
Zum Gratinieren
50 g gehackte Haselnüsse
150 g Gruyère-Käse
Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Aus den Teigzutaten einen Pfannkuchenteig herstellen, 30 Minuten quellen Lassen. Spinat laut Packungsanweisung zubereiten, mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz erhitzen und portionsweise 8 Pfannkuchen ausbacken.

2.

Mit dem Spinat bestreichen, aufrollen, auf feuerfeste Teller je zwei Stück geben. Käse reiben, mit Nüssen mischen, auf den Pfannkuchen verteilen und im Backofen bei 200°C ca. 10 Minuten gratinieren, bis der Käse geschmolzen ist.