Pflaumenkonfitüre

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pflaumenkonfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
6 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
1125
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.125 kcal(54 %)
Protein2 g(2 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate275 g(183 %)
zugesetzter Zucker250 g(1.000 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K20 μg(33 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium408 mg(10 %)
Calcium23 mg(2 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt269 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Pflaumen
1 Zimtstange
1 kg Gelierzucker
1 Päckchen Zitronensäure
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflaumeZitronensäureZimtstange

Zubereitungsschritte

1.

Pflaumen kreuzweise einritzen, kurz mit heißem Wasser überbrühen, häuten, halbieren, Kern entfernen, würfeln. Pflaumen mit der Zimtstange in einem Topf geben mit Wasser auf 1 kg auffüllen, Gelierzucker zugeben und zugedeckt ca. 6 Stunden ziehen lassen, Zimtstange entfernen, pürieren.

2.

Danach langsam zum Kochen bringen und unter rühren 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Zitronensäure und Zimtpulver untermischen und sofort heiß in vorbereitete Gläser füllen, gut verschließen.

 
Gehört hier nun eine Zimtstange während der Marinade oder Zimtpulver danach hinein?