Smart frühstücken

Pflaumenkonfitüre

5
Durchschnitt: 5 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Pflaumenkonfitüre

Pflaumenkonfitüre - Zimt gibt dieser Konfitüre eine feine winterliche Note!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
27
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Diese Pflaumenkonfitüre dürfen Sie unbesorgt löffeln! Üblicherweise wird Gelierzucker im Verhältnis 1:1 verwendet, also genauso viel Zucker wie Obst. Dank des Gelierzuckers 3:1 können Sie einen weniger süßen, aber dafür superfruchtigen Aufstrich zaubern. Zusätzlich liefern Pflaumen viele Flavonoide. Diese pflanzlichen Farbstoffe wirken als Antioxidantien, die sich wie ein Schutzmantel um die Körperzellen legen und sie vor krank machenden freien Radikalen schützen.

Gelierzucker 3:1 aus Rohrohrzucker bekommen Sie im Reformhaus oder Bio-Laden zu kaufen. Das Gute: Hier ist die Zutatenliste kurz – der Gelierzucker besteht lediglich aus Rohrohrzucker und dem Geliermittel Pektin.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien27 kcal(1 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker4,9 g(20 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K1,2 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0,3 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium29 mg(1 %)
Calcium4 mg(0 %)
Magnesium2 mg(1 %)
Eisen0 mg(0 %)
Jod0,2 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
100
Zutaten
1.65 kg
reife Pflaumen
1
500 g
Gelierzucker 3:1 aus Rohrrohrzucker
3 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflaumeZitroneZimtpulver
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Topf, 6 Schraubgläser mit Deckel

Zubereitungsschritte

1.

Die Pflaumen waschen und entsteinen. Die Hälfte pürieren und den Rest in kleine Scheiben schneiden.

2.

Zitrone halbieren und Saft auspressen. Zitronensaft, Gelierzucker und Zimt zu den Pflaumen geben, alles gut vermischen und mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

3.

Inzwischen Gläser samt Deckel etwa 10 Minuten in einem großen Topf mit heißem Wasser auskochen. Danach Gläser aus dem Wasser nehmen und zum Auskühlen umgedreht auf saubere Küchentücher stellen.

4.

Pflaumen-Mix in einen Topf geben, unter Rühren zum Kochen bringen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Gelierprobe machen und die Gläser bis zum Rand mit der heißen Masse füllen. Gläser gut verschließen und 10 Minuten lang auf den Kopf stellen. Wieder umdrehen und Pflaumenkonfitüre auskühlen lassen.