Polled Pork im Brötchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Polled Pork im Brötchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 7 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
8
Für das Fleisch
1.3 kg
Schweinefleisch ohne Knochen (Schulter oder butt (obere Schulter)
2 EL
brauner Zucker hell
1 EL
2 TL
grobes Salz
Pfeffer aus der Mühle
2
große Zwiebeln
350 ml
Ginger Ale oder Root Beer
1 Flasche
Barbecuesauce (z. B. Sweet Baby Ray´s)
Zum Servieren
200 g
300 g
1
1
100 g
2 EL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Handvoll
½
Salatkopf z. B. Endivien, Römersalat
4
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchweinefleischChinakohlRotkohlJoghurtZuckerRapsöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Schweinefleisch abbrausen und trocken tupfen. Den Zucker mit dem Paprikapulver, Salz und Pfeffer in einem kleinen Schälchen vermengen. Das Fleisch rundherum damit einreiben. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Hälfte in den Crock Pot streuen. Das Fleisch auf das Zwiebelbett legen und mit den restlichen Ringen bedecken. Das Ginger Ale angießen und zugedeckt auf niedriger Stufe 6-8 Stunden garen lassen.
2.
Das weiche Fleisch wieder herausnehmen, die Zwiebeln entfernen und beiseite legen. Falls nötig, überschüssiges Fett vom Fleisch entfernen und mit zwei Gabeln zerpflücken um das typische Pulled Pork zu bekommen.
3.
Das Schweinefleisch zusammen mit den Zwiebeln wieder zurück in den Crock Pot geben und die Barbecuesauce untermengen. Alles zusammen zugedeckt nochmal 1-2 Stunden garen.
4.
Währenddessen für den Salat den Kohl von den äußeren Blättern befreien, Strunk herausschneiden und den Kohl fein hobeln. Mit 1 TL Salz in einer Schüssel vermengen, gut verkneten und etwas ziehen lassen. Den Chinakohl waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Die Möhre schälen und raspeln. Die Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden. Den Joghurt mit dem Essig, Öl, Salz, 1 Prise Zucker, Pfeffer und 2-3 EL Wasser verrühren. Das Gemüse und das Dressing unter den Kohl mischen und ziehen lassen. Die Petersilie waschen, putzen und in die Blätter klein hacken. Den Salat waschen, putzen, trocken schleudern und die Blätter in feine Streifen schneiden. Beides kurz vor dem Servieren unter den Salat heben und abschmecken.
5.
Die Brötchen halbieren und mit dem Fleisch und etwas Salat belegt servieren. Den Rest separat dazu reichen.