Putenspieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenspieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 25 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
300 g
150 g
1
1 TL
getrockneter Oregano
½ TL
4
1 EL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
8
4
4

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch in ca. 4 cm große Würfel schneiden. Austernpilze putzen und in ca. 4 cm große Stücke schneiden. Knoblauch schälen und durch die Presse in eine Schüssel drücken. Rosmarinnadeln grob hacken und Lorbeerblätter halbieren. Oregano, Rosmarin und Lorbeer zum Knoblauch geben, Zitronensaft und Olivenöl unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Die Fleischwürfel und die Pilze in der Marinade wenden und zugedeckt im Kühlschrank ca. 1 Stunde marinieren lassen. Gelegentlich wenden.
3.
Tomaten waschen. Schalotten schälen und halbieren. Fleisch und Pilze abwechselnd mit Tomaten, Schalotten und den halbierten Lorbeerblättern auf die Spieße stecken. Auf dem heißen Grill je Seite ca. 4 Min. grillen.

Video Tipps

Wie Sie Austernpilze richtig putzen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen