Quarkcreme mit Himbeeren

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Quarkcreme mit Himbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
282
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien282 kcal(13 %)
Protein16 g(16 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K5,5 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium279 mg(7 %)
Calcium149 mg(15 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin18 mg
Zucker gesamt26 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Quark (20 %)
150 g
Naturjoghurt (3,5 %)
3 EL
75 g
Süßstoff nach Geschmack
50 g
2 TL
geröstete, gehackte Haselnüsse

Zubereitungsschritte

1.

Den Quark mit Joghurt, Zucker und Zitronensaft verrühren. Nach Geschmack mit Süßstoff stärker süßen. Die Crunchies im Mörser zu Krümeln zerreiben.

2.

Jeweils ein paar Himbeeren in Dessertschalen geben, mit Quarkcreme bedecken und mit den Crunchybröseln und den Haselnüssen bestreuen. Die restlichen Himbeeren darauf verteilen und den Crunch-Quark möglichst rasch servieren.